Die wichtigste Voraussetzung, dass Bildung stattfinden kann, ist eine vertrauensvolle Atmosphäre in der Kindergartengruppe, in der sich das Kind wohlfühlt und feste Bindungen sowohl zu anderen Kindern als auch zu den Erzieherinnen aufbaut.


Grundlage für ein „Miteinander“ in einer Gruppe ist folglich der Erwerb der drei Basiskompetenzen

Selbstkompetenz / Ich bin ich

Sozialkompetenz / Ich und andere

Sachkompetenz / Ich mach was – zeig mir was

Der Erwerb, die Förderung und die Stärkung dieser Kompetenzen sind die Hauptziele unserer pädagogischen Arbeit im Kindergarten.