Der Kindergarten befindet sich in einer ehemaligen Hausmeisterwohnung innerhalb des Gebäudes des Berufsbildungszentrums.
Hier stehen uns mehrere Räume zur Verfügung, die allesamt von den Kindern genutzt werden können. Dadurch kann dem unterschiedlichen, altersbedingten Spielverhalten der Kinder Rechnung getragen werden.


Der große Gruppenraum ist Treffpunkt für alle am Morgen.
Hier befinden sich
- Mal-/Bastel- und Spieltische
- Bauecke
- Kuschel- und Leseecke.


Zum Puppenzimmer gehören
- Kaufmannsladen
- Puppenküche
- Verkleidungskiste
- Matratzen, Decken und Kissen zum Höhlenbauen.

 

Das Frühstückszimmer wird genutzt für
- das freie Spiel
- die „Schuligruppe“
- Kreativangebote
- Kleingruppenarbeit
- das tägliche gemeinsame Frühstück.


In der Küche bereiten wir mit den Kindern gemeinsam unser tägliches Frühstück vor. Außerdem wird hier je nach Jahreszeit oder Thema gebacken und gekocht.

Im Flur gibt es für die Kinder außerdem die Gelegenheit, sich zur ruhigen Beschäftigung zurückzuziehen.

Im Büro finden Eltern- und Anmeldegespräche, sowie Praktikanten- und Lehrergespräche statt.
Hier werden Verwaltungsaufgaben erledigt.

Unser Außengelände verfügt über vielfältige Spiel- und Bewegungsangebote, bietet verschiedene Möglichkeiten zur Naturerfahrung, sowie Nischen und Ecken zum Zurückziehen und Verstecken.